Samsung Gear S mit SIM-Kartenslot und Tizen schon offiziell

Während sich die Gerüchte der letzten Wochen über eine neue Samsung Smartwatch mit einem SIM-Kartenslot als richtig erwiesen haben, lagen die Berichte nur beim Namen knapp daneben. Nicht Samsung Gear Solo ist der Name der intelligenten Uhr, sondern einfach Samsung Gear S.

Etwas überraschend hat Samsung die Uhr schon im Vorfeld der IFA offiziell gemacht. Die Samsung Gear S wird mit dem hauseigenen Betriebssystem Tizen laufen und über ein abgerundetes 2,0 Zoll Super AMOLED (360 x 480 Pixel) verfügen. Als Prozessor kommt eine 1,0 GHz Dual Core CPU zum Einsatz. 512 MB RAM werden durch 4 GB internen Speicher ergänzt. Die Auslieferung der Smartwatch soll sukzessive weltweit ab Oktober 2014 erfolgen.

samsung_gear_s

No Responses

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.