Ritot Smartwatch projiziert die Uhrzeit auf die Hand

Das Crowdfunding-finanzierte Startup Ritot arbeitet an der ersten Smartwatch, die auch als Projektor fungiert. Informationen wie die Uhrzeit, SMS, Emails oder Facebook-Benachrichtigungen werden damit auf die Hände der Nutzer projiziert. Ob es eine spannende Geschichte ist, wird sich zeigen. Die benötigten Finanzen hat das bei Indiegogo gelistete Smartwatch-Projekt auf jeden Fall schon organisiert. Erscheinen soll die Ritot Smartwatch in 20 verschiedenen Farben.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *