Samsung Gear Live: Spezifikationen der Android Wear Smartwatch bekannt?

Wenn heute Abend um 18 Uhr (MEZ) die Google I/O Entwicklerkonferenz in San Francisco ihre Pforten öffnet, wird es wohl nicht nur zur Vorstellung der beiden ersten Smartwatches mit Android Wear als Betriebssystem kommen (LG G Watch und Motorola Moto 360), sondern es wird mindestens ein drittes Gerät seine Premiere feiern. Die Rede ist von der ersten Samsung Smartwatch auf Android Wear-Basis – die mutmaßliche Samsung Gear Live.

Die US-Website Android Community hat jetzt bereits erste technische Spezifikationen veröffentlicht, die sich heute Abend bestätigen oder korrigieren könnten. Dazu gehört ein 1,63 Zoll Display mit einer Auflösung von 320×320 Pixeln, was genau den Werten der bereits erschienen Samsung Gear 2 und Samsung Gear 2 Neo entspricht. Der Prozessor hat im Vergleich hingegen mit 1,2 GHz etwas zugelegt. 512 MB RAM und 4 GB interner Speicher stehen außerdem zu Buche. Die Akkukapazität fällt mit 300 mAh etwas geringer aus als bei der LG G Watch mit ihren 400 mAh. Über die Kamera-Auflösung sind keine Details bekannt geworden. Daher könnte es durchaus sein, das Samsung auf den Einbau einer Kamera komplett verzichtet.

Dass Samsung überhaupt so schnell eine Smartwatch mit Android Wear zeigt, überrascht durchaus ein wenig. Schließlich hatte man bei der zweiten Generation seiner intelligenten Uhren (Samsung Gear 2 und Samsung Gear 2 Neo) komplett auf das hauseigene Betriebssystem Tizen gesetzt und selbst die erste Generation (Samsung Galaxy Gear) per Update auf Tizen umgestellt. Auf der anderen Seite wird dem Unternehmen klar sein, dass Android Wear vermutlich erfolgreich werden wird und es besser ist, auch hier einen Fuß in der Tür zu haben. Ein Startdatum nennt die Android Community übrigens auch schon – und zwar den 07. Juli 2014.

samsung_gear_live

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.